Walter Molitor "Miller The Killer"

Walter Molitor

 

Ausbildung:

  • 1963 Windsbacher Knabenchor

  • Gesang und Klavier

  • Klavierunterricht bei Heinrich Schumann (Organist an der Christuskirche)

  • 1966 Mitwirkung im Kinderchor der ersten deutschen Farbfilmoperette „Polenblut“

  • 1971 Erste Band „Palma Kunkel“

  • 1977 – 1983 Hochschulausbildung zum Dipl.Soz.Päd. (FH)

  • Diplomarbeit „Der Zusammenhang zwischen Popmusik und Jugendkultur“

  • Praktikum im Jugendzentrum für Politische Bildung, Nürnberg

 

Unterrichtstätigkeiten:

 

freiberuflicher Musiklehrer bei

1983 – 1988 Musikelektronik Stiegler, Altdorf

1984 – 2007 Musik Matthes, heute Musikschule Stein

2000 – jetzt Musication, Nürnberg

 

Künstlerische Tätigkeiten:

  • seit über 35 Jahren Bühnenerfahrung als „Miller the Killer“*

  • seit über 40 Jahren Stummfilmpianist*

  • seit über 25 Jahren Barpianist*

*international

 

Veröffentlichungen:

1 MC / 2 Schallplatten / 5 CSs „Kerner’s Kombo“

 

Dezember 2014 CD „Max Guut!“